Stöbern Sie in Themen


Facebook

Ausgezeichnete Bücher

Lyrik für´s Ohr: Den Literaturnobelpreis 2016 erhält Bob Dylan

Der Literaturnobelpreisträger 2016 ist Bob Dylan. Der Musiker habe „neue poetische Ausdrucksformen innerhalb der großen amerikanischen Song-Tradition“ erschaffen, erklärte das Nobelpreis-Komitee der Schwedischen Akademie.[mehr]

17.10.2016

Vorhang auf: Die 20 Romane der Longlist

Die Titel für den Deutschen Buchpreis 2015 sind nominiert: Die Jury hat 20 Romane für die Longlist ausgewählt − aus 199 eingereichten Titeln. Am 16. September wird daraus die Shortlist bestimmt, der Gewinner wird dann am 12....[mehr]

19.08.2015

 

Für Sie! Unsere ganz persönlichen Lesetipps. Lassen Sie sich inspirieren! Lesetipps

Niemandsland - die unglaubliche Geschichte von Moresnet

09.09.2017

Kelmis Patronage: Vortrag von Autor Philip Dröge am Fr., 1.12.2017 - Lokalgeschichte aus erster Hand: Die unglaubliche Geschichte von Moresnet, einem Ort, den es eigentlich gar nicht geben durfte.


Goldgräberstimmung durch die Zinkmine, Eldorado für Schmuggler und Gesindel, Niemandsland zwischen Holland, Belgien und Preußen. Lokalgeschichte aus erster Hand - wer wollte nicht immer schon mal genauer wissen, was es mit dem Gebiet von Neutral-Moresnet im 19. Jahrhundert auf sich hatte.

Ein Eldorado für Schmuggler, Abenteurer und Idealisten

1816 fiel ein kleines Stückchen Land in der Nähe von Aachen zwischen alle Stühle: Sowohl Preußen als auch das Königreich der Niederlande beanspruchten das Gebiet für sich, aber man konnte sich partout nicht einigen, weil ausgerechnet dort eine wirtschaftlich bedeutsame Zinkmine lag. So kam es zu einem phantastischen Provisorium, das über hundert Jahre währen sollte – einem 3,4 Quadratkilometer großen Mikro-Land namens »Neutral-Moresnet« mit zunächst 256 Einwohnern, von denen keiner so richtig wusste, wohin man eigentlich gehörte. Moresnet wurde zu einem Eldorado für Schmuggler, Abenteurer und Träumer aller Couleur, bis es im Ersten Weltkrieg von den Deutschen besetzt und kurz danach Belgien zugeschlagen wurde. Eine unglaublich skurrile Geschichte, charmant und humorvoll erzählt.

 

Karte Gebiet Neutral Moresnet

 

Philip Dröge

Autor Philip Dröge

Philip Dröge ist ein niederländischer Autor von historischen Büchern. Er schreibt für verschiedene Zeitungen und tritt regelmäßig im Radio und im Fernsehen auf in Diskussionsrunden zu geschichtlichen und geographischen Themen. Seine Bücher über den Vulkan Tambora und das Miniaturland Moresnet waren Bestseller in den Niederlanden.

 

Berichterstattung in den Medien zum Buch "Niemandsland"

Teilweise mit Podcast zum Nachhören.


Treffpunkt in Kelmis

  • am Freitag, 1. Dezember 2017 um 20:00 Uhr im
    Patronage-Saal, 4720 Kelmis, Patronagestraße 29

 

Vorverkauf & Kartenreservierung

  • Eupen: in der Buchhandlung Logos unter Tel. 087 56 04 58
  • St. Vith: in der Buchhandlung Thiemann  unter Tel. 080 28 11 30


Eintrittspreis: Vorverkauf VVK: 9 € - Abendkasse AK: 12 €


Online-Reservierung

Oder reservieren Sie mit nachfolgendem Anmelde-Formular.




Autor: Philip Dröge
Titel: Niemandsland - die unglaubliche Geschichte von Moresnet
ISBN-Nummer: 978-3-492-05831-5
Preis: 22,00 € €

Dieses Buch im Shop ansehen...

Reservieren Sie sich Ihren Platz

Angaben

Veranstaltungen in Ostbelgien

27Okt
19:30

Vortrag: "Das Kind in dir muss Heimat finden" von Bestsellerautorin Stefanie Stahl in Eupen

Glückliche Beziehungen durch Urvertrauen - Vortrag Fr., 27.10. im Hotel Bosten in Eupen.

28Okt
15:00

Vortrag: "Das Kind in dir muss Heimat finden" von Bestsellerautorin Stefanie Stahl in St. Vith

Glückliche Beziehungen durch Urvertrauen - Sa, 28.10. um 15:00 im kleinen Saal des Triangel in St....

01Dez
20:00

Niemandsland - die unglaubliche Geschichte von Moresnet

Kelmis Patronage: Vortrag von Autor Philip Dröge am Fr., 1.12.2017 - Lokalgeschichte aus erster...

Veranstaltungen befreundeter Anbieter

Weihnachten im Schuhkarton

„Weihnachten im Schuhkarton“ ist Teil der weltweit größten Geschenkaktion für Kinder in Not....

Neues rund um Bücher

Gärtnern für Selbstversorger

Leben auf dem Lande mit Familie Mandelmann [mehr]

29.04.2017

Allein gegen die Schwerkraft

Einstein 1914-1918 [mehr]

29.04.2017

Garten step-by-step

Selber planen, selber pflanzen, selber bauen: Vom Baumarkt zum DIY-Projekt [mehr]

29.04.2017

Ostbelgien

Die Monschauer Tuchmacher

Eine Wanderung durch Monschaus Vergangenheit und Gegenwart [mehr]

24.06.2017

Das Ponttor

Ein Aachener Stadttor - neu entdeckt[mehr]

24.06.2017

Buchempfehlung

Jessica Koch

Dem Horizont so nah

Eine bewegende Geschichte über Freundschaft, Mut, Vertrauen und die Kraft, loszulassen. Eine wahre Geschichte.Jessica ist jung, genießt das Leben und schaut in eine vielversprechende Zukunft. Dann trifft sie Danny. Sofort ist sie...

Besprochen von Saskia

[mehr]

Unsere Lieblingsautoren

Ich vermisse dich

Kat Donovan, Detective bei der New Yorker Kriminalpolizei, ist überzeugter Single, seit sich ihre große Liebe einfach aus dem Staub machte. 18 Jahre später starrt sie fassungslos in die Augen dieses Mannes - auf dem Profilbild...[mehr]

29.04.2017

Tante Poldi und die Früchte des Herrn

Tante Poldi ist sauer: Zuerst wird ihr das Wasser abgestellt, dann auch noch der Hund ihrer Freundin um die Ecke gebracht. Kreizsacklzement! Erste Ermittlungen führen sie zum Winzer Avola. Und der ist auch noch so...[mehr]

23.05.2016

Der Himmel kann warten

Ein Sommer für immer Lilly würde alles geben, um noch einmal das Meer zu sehen. Beim Cellospielen eine Gänsehaut zu bekommen, beim Küssen Schmetterlinge im Bauch zu spüren: Sie will jeden Moment genießen. Denn sie weiß, wie kurz...[mehr]

23.01.2016