Stöbern Sie in Themen


Facebook

Ausgezeichnete Bücher

Lyrik für´s Ohr: Den Literaturnobelpreis 2016 erhält Bob Dylan

Der Literaturnobelpreisträger 2016 ist Bob Dylan. Der Musiker habe „neue poetische Ausdrucksformen innerhalb der großen amerikanischen Song-Tradition“ erschaffen, erklärte das Nobelpreis-Komitee der Schwedischen Akademie.[mehr]

17.10.2016

Vorhang auf: Die 20 Romane der Longlist

Die Titel für den Deutschen Buchpreis 2015 sind nominiert: Die Jury hat 20 Romane für die Longlist ausgewählt − aus 199 eingereichten Titeln. Am 16. September wird daraus die Shortlist bestimmt, der Gewinner wird dann am 12....[mehr]

19.08.2015

 

Für Sie! Unsere ganz persönlichen Lesetipps. Lassen Sie sich inspirieren! Lesetipps

Renate Wünsche liest vor einer Klasse des Königlichen Athenäums Eupen. Sie ist u.a. Mitglied der Schauspielklasse in Eupen.
Kinderbuch-Klassiker

Leseförderung: Kinderbuch-Klassiker

Das Ziel

Die Buchhandlungen LOGOS, Eupen und Thiemann, St. Vith haben sich zum Ziel gesetzt, das Lesen von Kindern im Grundschulalter zu fördern. Die Leseförderung erfolgt durch verschiende Aktivitäten. Dabei werden auch die Wünsche von LehrerInnen und Eltern berücksichtigt.

Die "Kinderbuch-Klassiker"

  • Seit vielen Jahren bietet die Buchhandlung LOGOS in Eupen die Veranstaltungsreihe "Kinderbuchklassiker" interessierten Schulen an.
  • Die Lesungen finden regelmäßig mittwochs am Morgen statt. Auf Wunsch kann aber auch ein anderer Termin vereinbart werden.
  • Die Teilnahme für die Schule ist kostenlos.
  • Die Auswahl der Buchtitel kann individuell abgesprochen werden.

Das Programm:

Auf dem Vorleseprogramm standen eine Reihe von bekannten Klassikern:

 

Titel Autor
"Huckleberry Finn" Mark Twain
"Pippi im Taka-Tuka-Land" Astrid Lindgren
"Die Vorstadtkrokodile" Max von der Grün
"Eine Woche voller Samstage" Paul Maar

 

 

 Ansprechpartner für Auskünfte und Anmeldung

St. Vith
Eupen
Elisabeth van der Putten Claudia Kalff
Telefon: 080 28 11 30 Telefon: 087 56 04 58
elisabeth.vanderputten@logos-buch.de claudia.kalff@logos-buch.de


Veranstaltungen in Ostbelgien

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Veranstaltungen befreundeter Anbieter

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Neues rund um Bücher

Die Eishexe

Ganz Fjällbacka ist auf den Beinen, denn ein kleines Mädchen wird vermisst. Vor 30 Jahren ist in den Wäldern des beschaulichen Küstenorts schon einmal ein Mädchen verschwunden und kurze Zeit später tot aufgefunden worden. Der...[mehr]

25.01.2018

Olga

Die Geschichte der Liebe zwischen einer Frau, die gegen die Vorurteile ihrer Zeit kämpft, und einem Mann, der sich mit afrikanischen und arktischen Eskapaden an die Träume seiner Zeit von Größe und Macht verliert. Erst im...[mehr]

25.01.2018

Mein Herz in zwei Welten

"Trag deine Ringelstrumpfhosen mit Stolz. Führe ein unerschrockenes Leben. Fordere dich heraus. Lebe einfach."Diese Sätze hat Will Louisa mit auf den Weg gegeben. Doch nach seinem Tod brach eine Welt für sie zusammen. Es hat...[mehr]

25.01.2018

Ostbelgien

Das Licht der Eifel

Zwischen Venn und Nationalpark[mehr]

25.01.2018

Belgien - Ein Länderporträt

Belgien ist seltsam. Was ist das für ein Land, in dem Fußballfans ihr Nationalteam nicht in einer der Landessprachen anfeuern, sondern auf Englisch - ein Land, das auf den ersten Blick keine eigene Identität besitzt: ein bisschen...[mehr]

25.01.2018

Buchempfehlung

Stefanie Stahl

Das Kind in dir muss Heimat finden - Arbeitsbuch

Das Arbeitsbuch zum Spiegel-BestsellerMit ihrem Bestseller "Das Kind in dir muss Heimat finden" verhalf Stefanie Stahl Hunderttausenden Menschen dazu, die enorme Kraft der Arbeit mit dem inneren Kind für sich zu entdecken....

Besprochen von Saskia

[mehr]

Unsere Lieblingsautoren

Origin

ILLUMINATI, SAKRILEG, DAS VERLORENE SYMBOL und INFERNO - vier Welterfolge, die mit ORIGIN ihre spektakuläre Fortsetzung finden.Die Wege zur Erlösung sind zahlreich.Verzeihen ist nicht der einzige.Als der Milliardär und...[mehr]

25.01.2018

Before you go

Jeder letzte Tag mit dir[mehr]

25.01.2018

Flugangst 7A

Es gibt eine tödliche Waffe, die durch jede Kontrolle kommt.Jeder kann sie ungehindert an Bord eines Flugzeugs bringen.Ein Nachtflug Buenos Aires-Berlin.Ein labiler Passagier, der unter Gewaltphantasien leidet.Und ein Psychiater,...[mehr]

25.01.2018