So kann auch Ihr Büchertisch zur Geltung kommen.
Leserinnen vor einem Büchertisch

Büchertische/Ausstellungen

Sie organisieren eine Veranstaltung?

Meist läuft es so ab: Sie haben eine Idee - ein Thema, dass ins Rampenlicht gehört. Also wollen Sie eine Veranstaltung organisieren. Sie haben bereits Ihren Redner gefunden, der Veranstaltungsort ist reserviert und die Presse ist eingeladen.

Wie können Sie die Zuhörer noch stärker für Ihr Thema interessieren?

Einfach indem Sie ihm Hintergrundwissen anbieten. Und das können insbesondere Bücher zum Thema für Sie leisten.

Also die Lösung: unser Büchertisch

Auf Ihren Wunsch hin stellen wir Ihnen eine Auswahl an Titeln zu Ihrem Thema zusammen. Nach Absprache mit Ihnen besorgen diese Bücher und stellen Sie Ihnen kostenlos zur Verfügung.
Je nach Umfang und Situation sprechen wir mit Ihnen ab, wer den Verkauf bei der Veranstaltung übernimmt. Nach der Veranstaltung nehmen wir die Bücher wieder zurück. Auf jeden Fall tragen wir das Risiko des Verkaufs. Ihr Kopf bleibt frei für die Veranstaltung. Und die Besucher Ihrer Veranstaltung freuen sich über Ihren zusätzlichen Service.

Beispiele von Veranstaltungen mit unseren Büchertischen:

  • Corine Hoffmann - die weiße Massai
  • "Die größten Schmuggler aller Zeiten!" Wolfgang Trees informierte vor ca. 250 Zuhörern im Eupener Jünglingshaus über die wilden Schmugglerjahre rund um den Dreiländerpunkt - eine Veranstaltung der LUPE VoE.
  • Erziehungsberater Rogge im Triangel in St. Vith
  • "Durch gesunde Ernährung zum Idealgewicht" mit Robbi Langer, der mittlerweile in Südafrika lebt.
  • Eine der bekanntesten Krimi-Autoren Deutschlands, Petra Hammesfahr las aus "Das letzte Opfer"

Was müssen Sie veranlassen?

Rufen Sie uns einfach an, schicken Sie uns eine Email oder einen Fax.

Ansprechpartner:

Rainer Thiemann
Telefon: 080 28 11 30
rainer.thiemann@logos-buch.de
 

Veranstaltungen in Ostbelgien

26Apr
18:00

Kommunionslisten

Infoabend für Kinder und Eltern

30Apr
12:00

Malwettbewerb

Wir feiern den 50. Geburtstag der kleinen Raupe Nimmersatt

02Mai
20:00

Eine gewöhnliche Familie

Sylvie Schenk liest im Eupener Kulturzentrum Jünglingshaus aus ihrem neuen Roman

Neues rund um Bücher

Buch-Aktuell

Die neue Ausgabe Buch-Aktuell ist da! Kostenlos in Ihrer Buchhandlung.

12.03.2019

Gütesiegel

Leseförderung: "Leselust-Gütesiegel 2019" für die Buchhandlung Logos in Bitburg![mehr]

08.02.2019

Toter Schrei

Im Kopf des Mörders[mehr]

06.02.2019

Ostbelgien

100 Orte in den Ardennen

Dieses Buch stellt Ihnen 100 Orte vor, die einen Besuch, einen Ausflug und eine Reise wert sind, mit vielen besonderen Aktivitäten[mehr]

23.04.2019

„Auf dem Marktplatz“ von Freddy Derwahl

die Autobiografie des Eupener Journalisten und Schriftstellers Freddy Derwahl

02.04.2019

Buchempfehlung

Ein hoch aktueller Thriller mit spannendem Schauplatz

Besprochen von Lisa

[mehr]

Unsere Lieblingsautoren

Der Outsider

Im Stadtpark von Flint City wird die geschändete Leiche eines elfjährigen Jungen gefunden. Augenzeugenberichte und Tatortspuren deuten unmissverständlich auf einen unbescholtenen Bürger: Terry Maitland, ein allseits beliebter...[mehr]

05.09.2018

In deinem Namen

Fünfzehn Jahre ist es her, dass Detective Nap Dumas seinen Zwillingsbruder Leo verlor. Damals wurden Leo und dessen Freundin Diana unter mysteriösen Umständen tot auf den Eisenbahngleisen ihrer Heimatstadt in New Jersey gefunden....[mehr]

05.09.2018

iLove

Zwei über den WolkenMaren ist mächtig im Stress, weil sie eine große Hochzeit vorbereitet. Leider nicht die eigene. Sie arbeitet als Weddingplanerin, auch wenn sie den Glauben an die große Liebe längst verloren hat. Für einen...[mehr]

26.04.2018