Stöbern Sie in Themen


Facebook

Ausgezeichnete Bücher

Lyrik für´s Ohr: Den Literaturnobelpreis 2016 erhält Bob Dylan

Der Literaturnobelpreisträger 2016 ist Bob Dylan. Der Musiker habe „neue poetische Ausdrucksformen innerhalb der großen amerikanischen Song-Tradition“ erschaffen, erklärte das Nobelpreis-Komitee der Schwedischen Akademie.[mehr]

17.10.2016

Vorhang auf: Die 20 Romane der Longlist

Die Titel für den Deutschen Buchpreis 2015 sind nominiert: Die Jury hat 20 Romane für die Longlist ausgewählt − aus 199 eingereichten Titeln. Am 16. September wird daraus die Shortlist bestimmt, der Gewinner wird dann am 12....[mehr]

19.08.2015

 

Für Sie! Unsere ganz persönlichen Lesetipps. Lassen Sie sich inspirieren! Lesetipps

Origin

25.01.2018

ILLUMINATI, SAKRILEG, DAS VERLORENE SYMBOL und INFERNO - vier Welterfolge, die mit ORIGIN ihre spektakuläre Fortsetzung finden.
Die Wege zur Erlösung sind zahlreich.
Verzeihen ist nicht der einzige.
Als der Milliardär und Zukunftsforscher Edmond Kirsch drei der bedeutendsten Religionsvertreter der Welt um ein Treffen bittet, sind die Kirchenmänner zunächst skeptisch. Was will ihnen der bekennende Atheist mitteilen? Was verbirgt sich hinter seiner "bahnbrechenden Entdeckung", das Relevanz für Millionen Gläubige auf diesem Planeten haben könnte? Nachdem die Geistlichen Kirschs Präsentation gesehen haben, verwandelt sich ihre Skepsis in blankes Entsetzen.
Die Furcht vor Kirschs Entdeckung ist begründet. Und sie ruft Gegner auf den Plan, denen jedes Mittel recht ist, ihre Bekanntmachung zu verhindern. Doch es gibt jemanden, der unter Einsatz des eigenen Lebens bereit ist, das Geheimnis zu lüften und der Welt die Augen zu öffnen: Robert Langdon, Symbolforscher aus Harvard, Lehrer Edmond Kirschs und stets im Zentrum der größten Verschwörungen.
Der fünfte Robert-Langdon-Thriller: das neue Buch des Autors der internationalen Bestseller ILLUMINATI, SAKRILEG - THE DA VINCI CODE, DAS VERLORENE SYMBOL, INFERNO.

Auch in seinem jüngsten Werk wird Dan Brown gemäß seinem Erfolgsrezept geheime Codes, Wissenschaft, Religion, Geschichte, Kunst und Architektur miteinander verknüpfen. In ORIGIN wird der Symbolforscher Robert Langdon - in bisher drei Hollywood-Blockbustern von Tom Hanks verkörpert - mit den beiden ewigen und entscheidenden Fragen der Menschheit konfrontiert und mit einer bahnbrechenden Entdeckung, die diese Fragen beantworten könnte.

Autor: Dan Brown
Titel: Origin
ISBN-Nummer: 978-3-431-03999-3
Preis: 28,00 €

Dieses Buch im Shop ansehen...

Veranstaltungen in Ostbelgien

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Neues rund um Bücher

Macbeth

Blut wird mit Blut bezahlt[mehr]

08.09.2018

Die feindliche Übernahme

Wie der Islam den Fortschritt behindert und die Gesellschaft bedroht [mehr]

05.09.2018

Die Hungrigen und die Satten

Vom Autor von ER IST WIEDER DA!"Ein großartiges Buch: lustig, böse, traurig!" KESTER SCHLENZ, STERNDeutschland hat eine Obergrenze für Asylsuchende eingeführt, ganz Europa ist bis weit nach Nordafrika hinein abgeriegelt. Jenseits...[mehr]

05.09.2018

Ostbelgien

Mariä Himmelfahrt

Die katholische Pfarrkirche von Kelmis[mehr]

24.07.2018

175 Jahre Kirmes am Altenberg

Kelmis - Neu-Moresnet - Hergenrath[mehr]

24.07.2018

Buchempfehlung

Leo Maxim, Jochen-Martin Gutsch

Es ist nur eine Phase, Hase

Ein Trostbuch für Alterspubertiere

Besprochen von Saskia

[mehr]

Unsere Lieblingsautoren

Der Outsider

Im Stadtpark von Flint City wird die geschändete Leiche eines elfjährigen Jungen gefunden. Augenzeugenberichte und Tatortspuren deuten unmissverständlich auf einen unbescholtenen Bürger: Terry Maitland, ein allseits beliebter...[mehr]

05.09.2018

In deinem Namen

Fünfzehn Jahre ist es her, dass Detective Nap Dumas seinen Zwillingsbruder Leo verlor. Damals wurden Leo und dessen Freundin Diana unter mysteriösen Umständen tot auf den Eisenbahngleisen ihrer Heimatstadt in New Jersey gefunden....[mehr]

05.09.2018

iLove

Zwei über den WolkenMaren ist mächtig im Stress, weil sie eine große Hochzeit vorbereitet. Leider nicht die eigene. Sie arbeitet als Weddingplanerin, auch wenn sie den Glauben an die große Liebe längst verloren hat. Für einen...[mehr]

26.04.2018